Standortkonzepte

Für Unternehmen, die mehr als einen Standort unterhalten, bieten wir umfassende Beratung und Unterstützung bei der Projektierung ihrer Standortvernetzung.

Insbesondere im Fall von Fusionen oder Standortverlegungen und damit zusammenhängend der Vereinheitlichung von vorhandener ITK-Infrastruktur haben wir uns einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zugelegt.

Bei unserer Beratung werden die aktuellen Technologien berücksichtigt. Angeboten wird derzeit neben „Virtual Private Network (VPN) Lösungen auf Basis von MPLS“ z.B. auch eine weitere, das „Internet VPN“, die das Internet als Infrastruktur für die firmeneigene Kommunikation nutzt. Eine Lösung für die Schnittstelle zwischen dem firmeninternen Telefonnetzwerk und dem parallel betriebenen Datennetzwerk stellt die Technologie „Voice over IP“ dar.

Mit Hilfe dieses digitalen Netzwerkes erschließen sich für Unternehmen neue Möglichkeiten der Integration von Sprachnachrichten, Faxen und E-Mails. Gerne machen wir Sie mit der vielschichtigen Thematik vertraut und begleiten die Konzeptionierung einer entsprechenden Realisierung in Ihrem Unternehmen.

»Unsere Unabhängigkeit gibt uns die Möglichkeit uns frei im TK- und IT-Markt zu bewegen.«

»Es geht uns darum, die Problemstellung des Kunden zu verstehen, zu analysieren und ihm ein entsprechendes Lösungs­szenario vorzugeben.«

»Beratung macht für uns nur Sinn, wenn sie nicht dem Selbstzweck dient.«


Markus Michael
Geschäftsführung

Markus Michael, Geschäftsführer indera gmbh

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie hier:
Oder bestätigen Sie die Nutzung von Cookies:
Ich akzeptiere