ISDN wird 2018 abgeschaltet.
Bereiten Sie Ihr Unternehmen darauf vor!

All-IP ist der Begriff, der bezeichnend für den Umbruch am Telekommunikationsmarkt steht. Viele Anbieter sind schon seit langem dabei alte Telefonanschlüsse durch neue IP-Technik abzulösen. Nun hat auch die Deutsche Telekom für 2018 die Umstellung, und damit die Abschaltung des ISDN Netzes angekündigt.

Als kleine Orientierungshilfe können Sie sich hier die indera Roadmap zur IP-Umstellung als PDF herunterladen.

Was kommt nach ISDN?

Die alte ISDN-Technik wird von SIP (Session Initiation Protocol) abgelöst. Sogenannte SIP-Trunks bilden dann das ab, was vorher durch den ISDN Anschluss erfolgte. Dabei hat ein SIP-Trunk den Vorteil, dass dieser flexibel erweitert werden kann. Musste vorher zur Erhöhung der Sprachkanäle ein weiterer Telefonanschluss mit eigener Grundgebühr bestellt werden, wird ein SIP-Trunk einfach um die entsprechende Anzahl an Sprachkanälen für ein geringes monatliches Entgelt freigeschaltet. 

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung
Ihres IP Telefonie-Konzepts

Die indera gmbh hat sich auf die Beratung im Spezialgebiet der Telekommunikationsdienstleistungen etabliert. In diesem Rahmen und mit unseren Möglichkeiten führen wir individuelle Analysen ihrer Infrastruktur durch und sprechen Empfehlungen zu Lösungen aus. Ebenso übernehmen wir die Konzeptionierung von Ausschreibungen – insbesondere auch im Telefonanlagen-Bereich. Die Übertragung von Sprache per SIP Trunk erfordert eine entsprechend hohe Bandbreite – nur so kann die Sprachqualität zuverlässig gewährleistet werden. Wir haben auch dieses Thema im Blick und prüfen, welche Anforderungen bei Ihnen vor Ort existieren uns ob in diese Richtung Handlungsbedarf besteht.

  • Welche Infrastruktur ist vorhanden?
  • Welche am Markt verfügbaren Kommunikationsprodukte
    können damit betrieben werden?
  • Genügen diese den Anforderungen aller Nutzer?
  • Sind zusätzliche Investitionen in die Infrastruktur nötig?
  • Ist eine schrittweise Migration in das IP Netz sinnvoller?
  • Abwägung von Kosten-Nutzen Aspekten

Kommen sie einfach auf uns zu, wir beraten Sie gerne.

Ihr direkter Kontakt:
Markus Michael
T: 0800 246 337 245
markus.michael@indera.de

»Unsere Unabhängigkeit gibt uns die Möglichkeit uns frei im TK- und IT-Markt zu bewegen.«

»Es geht uns darum, die Problemstellung des Kunden zu verstehen, zu analysieren und ihm ein entsprechendes Lösungs­szenario vorzugeben.«

»Beratung macht für uns nur Sinn, wenn sie nicht dem Selbstzweck dient.«


Markus Michael
Geschäftsführung

Markus Michael, Geschäftsführer indera gmbh

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie hier:
Oder bestätigen Sie die Nutzung von Cookies:
Ich akzeptiere